CDU Stadtverband ERKNER
CDU Stadtverband ERKNER
04:52 Uhr | 23.08.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Neuigkeiten
27.01.2019, 15:02 Uhr | Übersicht | Drucken
Kranzniederlegung am 27. Januar 2019

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus fanden sich Bürger aus Erkner an der Erinnerungsstätte am Hohenbinder Weg ein, um Kränze niederzulegen und den Opfern von Krieg, Faschismus und Gewaltherrrschaft Ehre zu erweisen. Bürgermeister Hendrik Pilz hielt eine Rede, worin er aufforderte, jeder Form von Rassismus, Antisemitismus und aufkeimendem Nationalsozialismus entgegen zu treten.  Jeder Mensch hat das Recht, frei und ohne Verfolgung zu leben. Im Anschluss  an die darauffolgende Schweigeminute wurden Kränze niedergelegt, so auch von Mitgliedern der CDU Erkner.






aktualisiert von Karla Wulff, 27.01.2019, 15:03 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.05 sec. | 57839 Visits